Menschen begegnen Menschen - Schulen Lauperswil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Menschen begegnen Menschen

Ein Projekt, um Lebenssituationen verstehen und einschätzen zu können.

Jede Person ist einzigartig und gut, so wie sie ist.
Die Bedürfnisse sind dementsprechend unterschiedlich und für das positive Zusammenleben bedarf es von uns Menschen Respekt gegenüber dem anderen, Verständnis und Vertrauen in sozialen Begegnungen, Rücksichtnahme und Toleranz.

Damit sich die Schülerinnen und Schüler der 5.+6. Klasse in komplett andere und in unserer Gesellschaft oftmals schwierige Lebenssituationen hineinversetzen konnten, haben sie dazu einige Erfahrungen und Experimente gemacht.

Wie ist es, blind zu sein oder nur sehr verschwommen zu sehen?
Wie fühlt es sich an, wenn die Hände nur grobmotorisch funktionieren oder ich gar keine habe?
Wie kann ich mich zurechtfinden, wenn ich querschnittgelähmt wäre?
Wo und mit welchem Aufwand komme ich mit einem Rollstuhl durch?
Welche Hilfestellungen muss ich von aussen anfordern und annehmen können?
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü